FG T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum – 1.TSZ Velbert A Vorstellung der neuen Choreografie „One World“ bei der WTG 2017

 

Beim Rendezvous der Weltmeister 2017 in Baden-Baden wurde die neue Choreografie eine Woche vor der DM in Bremen erstmals präsentiert. Das Publikum war begeistert. In Bremen konnte der 2. Platz ertanzt werden.

Nach ihrem furiosen dritten Rang im Vorjahr, blieb die Mannschaft von Trainerin Astrid Kallrath mit ihrer sozialkritischen Kür „One World“ dieses Mal bei der WM 2017 in Wien ohne Medaille. Sie belegten Rang 4.

Die Final-Platzierung:

1. DueTeam Perm, Russland (37,492)
2. Grün-Gold-Club Bremen A, Deutschland (37,375)
3. Vera Tyumen, Russland (36,500)
4. Rot-Weiss-Silber Bochum/1. TSZ Velbert A , Deutschland (35,667)
5. TSC Schwarz Gold Wien Team, Österreich (33,325)
6. Moon Dance, Mongolei (33,008)

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Baden Baden Events